Abschlussbericht - Weihnachtsaktion 2019

Weihnachtsaktion 2019 - Abschlussbericht

Die ELVIS AG und ihre Partner haben bei ihrer Weihnachtsaktion Ende 2019 erneut mehr als 30.000 Euro gesammelt, um den ZUGANG ZU BILDUNG in der Region Kagera, Tansania zu verbessern.

Tansania ist ein ostafrikanisches Land; die Region Kagera hat 18 öffentliche Grundschulen und bietet Bildung für 25.792 Kinder. Es gibt viele Schwierigkeiten, wie marode und schlecht ausgestattete Schulen, zu wenig Schreibtische und Bücher, schlechte Sanitäranlagen und nicht genügend ausgebildete Lehrer.

ELVIS sowie die Kooperations- und Spendenpartner ermöglichen einen qualitativeren und gerechteren Zugang zu Schulbildung für Kinder in der Region Kagera.
An der Kagondo Grundschule sollen die Schüler einen gut ausgestatteten Klassenraum, Material und Unterstützung beim Lernen erhalten. Dazu zählen drei behindertengerechte Klassenräume, 60 Schreibtische sowie 6 Bücheregale für die Klassenzimmer. Außerdem sollen Schulungen für die Lehrer erfolgen.
Das Projekt hat zudem dazu geführt, dass zwei Klassenzimmer gebaut wurden, die gleichzeitig 100 Kinder aufnehmen können. Außerdem hatten 30 (17 Männer und 13 Frauen) Mitglieder des Schulverwaltungsausschusses, Eltern und Lehrer an den zweitägigen Schulungen und Diskussionen über ihre Verantwortung gegenüber den Leistungen der Schüler teilgenommen.

Das Projekt sollte ursprünglich im Juli 2020 enden, doch leider verzögerte es sich aufgrund der COVID19-Pandemie, da alle Aktivitäten des kommunalen Engagements auf Eis gelegt wurden. Daher hatte die Umsetzung dieses Projekts nach Wiederaufnahme aller Arbeiten im Juli 2020 begonnen.
Hier nochmals ein kurzer Rückblick auf das Ergebnis:

World Vision errichtete gemeinsam mit ELVIS und den Partnern die Klassenräume in Partnerschaft mit der Distriktregierung durch die Verpflichtung eines qualifizierten Lieferanten. Auch Gemeindemitglieder waren wieder beteiligt und steuerten ihre Arbeitskraft, den Bauplatz und die vereinbarten lokal verfügbaren Materialien bei. Einige Impressionen finden Sie anbei: